LKW-Brand B3

Nach Ankunft an der Einsatzstelle, zeigte sich, dass das Feuer bereits durch Mitarbeiter der Niederbayischen Schotterwerke gelöscht wurde. Somit konnten die weiteren anrückenden Einsatzkräfte bereits während deren Anfahrt wieder nach Hause geschickt werden. Von uns wurden auslaufende Betriebsstoffe gebunden und Nachlöscharbeiten geleistet. Nach Entfernung des Brandherds konnte wieder abgerückt werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung Alarmierung durch ILS Passau zu einem LKW-Brand auf dem Gelände der Niederbayrischen Schotterwerke
Einsatzstart 14. Dezember 2020 09:24
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 2.5h
Alarmierte Einheiten Florian Neustift 43/1
Florian Söldenau 43/1
Florian Unteriglbach 46/1
Florian Oberiglbach 44/1
Florian Ortenburg 42/1