Unsere gloreichen Sieben

12. Oktober 2019
Die Jungs aus unserer Jugendfeuerwehr legen die nächste Stufe des Wissenstests in Aldersbach ab.

Gut vorbereitet durch Jugendwart Sebastian Huber stellten sich unsere sieben Jungfeuerwehrler in Aldersbach dem diesjährigen Wissenstest mit dem Thema "Verhalten bei Notfällen". Sowohl im praktischen und theoretischen Teil der Prüfung konnten sie das Gelernte und Geübte richtig anwenden. Viel wichtiger ist jedoch, dass sie das Erlernte auch im Ernstfall parat haben. Gerade bei der "Ersten Hilfe" geht es schnell um Leben und Tod. Wir freuen uns, dass unser Feuerwehrnachwuchs auch in diesem Sektor gut vorbereitet ist. Wir gratulieren Kilian Brunner und Jonas Maier zu ihrem neuen Abzeichen in Silber bzw. Gold sowie Johannes Bauer Johannes, Florian Orthuber, Lukas Maier, Sebastian Seitz und Simon Oswald die alle die höchste Stufe des Wissenstest erreicht haben und mit einer Urkunde ausgezeichnet wurden. Zudem möchten mir Jugendwart Huber zu seiner tollen Mannschaft beglückwünschen. Macht weiter so.