Gerätehausumbau für MTW-Stellplatz

5. Januar 2020
Unsere Fahrzeughalle ist wieder mal eine Baustelle. Unser vereinsinterne Bautrupp bereitet unser Gerätehaus für das neue MTW-Fahrzeug vor.

Im Herbst 2019 hat der Gemeinderat des Marktes Ortenburg die Beschaffung von Mannschaftsfahrzeugen für die Atemschutzwehren unserer Gemeinde beschlossen. Da unsere Fahrzeughalle bei der Planung bereits für zwei Stellplätze ausgelegt wurde, sind aufgrund der aktuellen UVV-Vorschriften nur vergleichsweise geringe Umbauten am Gebäude erforderlich. Um den vorschriftsgemäßen Platzbedarf am künftigen Stellplatz zu ermöglichen, müssen die Spinde an der Westseite der Halle entfernt werden. Ihr neuer Standort wird der des ehemalige Schlauchbecken werden. Dieses kann abgebrochen werden, da die Schlauchpflege im vergangenen Jahr zentralisiert und nach Vilshofen verlegt wurde. Das Becken wird durch einen kleinen Trog zur Stiefel- und Gerätereinigung ersetzt. Bereits zwischen den Jahren hat unser vereinsinterne Bautrupp mit dem Abbruch-, Instandsetzungs-, Estrich-, Maler und Fliesenlegerarbeiten begonnen. Vielen Dank an die fleißigen Helfer dafür. Im Zuge der Umbauarbeiten wird auch die in die Jahre gekommene Heizungsanlage modernisiert. Desweiteren ist das Vordach über der Ausfahrt zurück zu bauen und das Gerätehaustor zu erneuern. Es ist also noch einiges zu tun, bis das neue Fahrzeug voraussichtlich 2021 bei uns einziehen kann. Wir halten Euch auf dem Laufenden.